Kategorien
Freeski Snowboard

Audi Nines 2021: Die GoPro Course Preview!

Die Audi Nines presented by Falken 2021 haben offiziell im tief verschneiten Crans-Montana begonnen. Seit heute erkundet ein Team der weltbesten weiblichen und männlichen Skifahrer und Snowboarder das grenzenlose Potenzial des neuen Set-ups im Schweizer Wallis. In der GoPro Course Preview geben Halldór Helgason (ISL), Jesper Tjäder (SWE) und Nico Porteous (NZL) exklusiv erste Einblicke in einen Spielplatz, der in der Welt des Schneesports seinesgleichen sucht!

Kategorien
Freeski Snowboard

Audi Nines presented by Falken: Funktion trifft Design!

In Crans-Montana wartet vom 7. bis 10. April 2021 ein ästhetisch einzigartiger Kurs

Das Set-up der Audi Nines presented by Falken 2021 erreicht eine neue ästhetische Dimension: Dank der Zusammenarbeit mit einem Designer von Audi entsteht in Crans-Montana im Schweizer Wallis eine einzigartige Mischung aus Funktion und Design. Die Aufbauarbeiten sind in vollem Gange – der nichtöffentliche Freeski- und Snowboard-Event steigt vom 7. bis 10. April 2021!

Kategorien
Freeski Snowboard

Audi Nines presented by Falken: Premiere in der Schweiz!

Erstmals bringen die Audi Nines ihren einzigartigen Actionsport-Style vom 7. bis 20. April 2021 nach Crans-Montana!

Es geht wieder los! In zwei Wochen debütiert eine Spezialausgabe der Audi Nines presented by Falken an einer brandneuen Location. Und bei diesem Set-up sowie diesem Fahrerfeld gibt es nur ein Motto: Anschnallen!

Kategorien
Freeski Snowboard

Freeride World Tour Fieberbrunn: Platz zwei für Manu Mandl

Konstantin Ottner (GER) wird am Wildseeloder Zehnter • Tao Kreibich (AUT) belegt Platz zwölf • Marion Haerty (FRA) zum vierten Mal Weltmeisterin

Fieberbrunn, Österreich – 13. März 2021: Dank des Schneefalls der letzten Tage konnte die Freeride World Tour (FWT) ihren dritten Tourstopp in Fieberbrunn erfolgreich durchführen. Snowboarderin Marion Haerty (FRA) siegte vor der Wienerin Manuela Mandl (AUT) und kann bereits jetzt ihren vierten Weltmeistertitel feiern – ein einsamer Rekord auf der FWT, denn so viele Gesamtsiege kann niemand sonst vorweisen. Bei den Skifahrerinnen holte Zuzanna Wytich (POL) ihren ersten FWT-Sieg. Im Feld der Skifahrer siegte Ross Tester (USA), während Konstantin Ottner Platz zehn und Tao Kreibich (AUT) Rang zwölf belegten. Victor De Le Rue gewann bei den Snowboardern, Gigi Rüf (AUT) musste sich mit dem neunten Platz zufriedengeben.

Kategorien
Freeski Snowboard

Freeride Junior World Championship 2021: Die weltbesten Freeride-Talente messen sich bei der WM in Verbier

Der neue Austragungsort und die Teilnehmerliste des wichtigsten Events im Freeride-Kalender der Juniorinnen und Junioren stehen fest • Termin: 30. März bis 3. April 2021

Verbier, Schweiz – 4. März 2021: Die Freeride Junior World Championship (FJWC) by Dynastar ist für den 30. März bis 3. April 2021 bestätigt. Die WM für den Freeride-Nachwuchs findet erstmals in Verbier in der Schweiz statt. Dort treten die jungen Athletinnen und Athleten vor der Kulisse des Bec des Rosses an und können davon träumen, eines Tages beim Xtreme Verbier auf diesem einschüchternden Hang abfahren zu dürfen.